Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule: Ursachen, als zu behandeln

Schwer zu finden, einen Erwachsenen Menschen, der nicht mindestens einmal verspürte Schmerzen im unteren Rücken, und einige diese Schmerzen nicht verlassen, weder Tag noch Nacht, stören die Lebensqualität und schlucken zwingt die ganzen Arme voll schmerztabletten. Wie unglücklich, aber ein großer Teil von denen, die unter den chronischen Schmerz in der Lende, nichts tun, um es zu behandeln, wenn man bedenkt, dass heilen diese Pathologie ist weder möglich noch notwendig.

Wie Sie irren! Denn die wirksame Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken besteht. Und dafür braucht man nicht suchen berühmte ärzte und moderne Kliniken. Wird es genug, nur Geduld haben, um zu Zielen, und begeben Sie sich auf ein tägliches therapeutisches Verfahren. Natürlich ist dies kein schneller Prozess, aber das Ergebnis in Form der Abwesenheit von starken Schmerzen im Rücken werden Sie sicherlich glücklich sein.

Daher betrachten wir die grundlegenden Ursachen der lumbalen Schmerzen und Methoden für den Umgang mit Ihnen.

Warum schmerzt der Rücken?

Schmerzen in der Lendenwirbelsäule

Die Ursachen von Schmerzen im unteren Rückenbereich gibt es einen ganzen Wagen und der kleine Karren. Sie lassen sich in zwei Teile – die primäre und sekundäre Schmerzsyndrome.

Primäre Schmerzen im unteren Rücken

Bei der primären Schmerzsyndrom im unteren Rücken pathologische Veränderungen in Erster Linie entwickeln sich in den Geweben der Wirbelsäule ist eine degenerative-dystrophische Störungen, die beim Start in den Bandscheiben, allmählich ohne Wirbel und umgebenden Weichteile. Sicherlich, jeder weiß eine solche Krankheit wie Osteochondrose, spondylarthrose und Spondylose. Diese Pathologie entwickeln sich allmählich, begleitet von chronischem Schmerzsyndrom und bei der Entwicklung von Komplikationen (Kompression Nervenwurzeln, Vorsprung oder Bandscheibenvorfall, Kompression des Rückenmarks) entwickelt einen Anfall von akutem Schmerz, die erfordert notärztliche Versorgung.

Degenerative-dystrophische Veränderungen der Wirbelsäule und Ihre Auswirkungen sind die Ursache von lumbalen Schmerzen mehr als 90% der Fälle

Sekundäre Rückenschmerzen

Sekundäre Schmerzen im unteren Rücken verursachen nicht nur Krankheiten des Bewegungsapparates, sondern auch die Pathologie der inneren Organe:

  • angeborene oder erworbene Pathologie des Stütz-und Bewegungsapparates – pathologische Kurven der Wirbelsäule, Plattfüße, etc.;
  • rheumatologische und systemische Erkrankungen (Morbus Bechterew, rheumatoide Arthritis, deformierende Arthrose, reaktive Arthritis, systemische Sklerodermie, Vaskulitis, Lupus erythematodes u. A. M.);
  • Trade-in-Pathologie und Endokrinologische Erkrankungen, bei denen eine gestörte normale Struktur Knochendichte – Osteoporose, Hyperparathyreoidismus, Osteomalazie;
  • bösartige und gutartige tumoröse Läsionen der Wirbelsäule und der umgebenden Gewebe (multiples Myelom, Lymphom, Osteosarkom, metastasierenden Tumoren);
  • traumatische Gewebeschäden der Wirbelsäule (Dehnung der Muskeln, Bänder, Klemmring und andere wirbelbrüche);
  • entzündliche Läsionen der Muskeln der Lende – Myositis;
  • gynäkologische Erkrankungen;
  • Pathologie der Harnwege (Pyelonephritis, Urolithiasis, etc.);
  • Erkrankungen der Bauchhöhle (akute Appendizitis, Pankreatitis, Läsionen des Darms).

In diesem Artikel geht es über die Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken die primäre Natur, die gesehen werden in den meisten Fällen. Aber bevor wir zu den therapeutischen Maßnahmen, unbedingt notwendig, einen Arzt zu besuchen, um Ausnahmen ernstere Ursachen für Schmerzen im unteren Rücken.

Grundprinzipien für die Behandlung der lumbalen Schmerzsyndroms

Wenn Sie eine Antwort auf die Frage, wie zur Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken, ist die erste Antwort – die Behandlung sollte Komplex sein, einige Injektionen und Tabletten, wahrscheinlich nicht in der Lage, Ihnen zu helfen. Vor allem Medikamente werden bei der Verschlimmerung der Krankheit, und nachdem die Schmerzen beschnitten, beginnen, aktiver zu werden, z.B. Krankengymnastik, Physiotherapie, Massage, folgt die manuelle Behandlung, traditionelle Medizin, etc.

Konservative Therapie

Medikamentöse Behandlung Schmerzen im Rücken und in der Taille bei Männern

Wenn starke Beschwerden im unteren Rücken, ohne Medikamente können hier nicht zu tun. In der Behandlung von Rückenschmerzen verwendet mehrere Gruppen von Medikamenten. Die wichtigsten von Ihnen sind nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, die auch eine starke analgetische Wirkung. Diese Medikamente gelten, wie nach innen (Injektionen, Tabletten) oder lokal (Pflaster, Salben, Cremes, Gele). Es ist klarzustellen, dass die Medikamente zwar gut lindern die Symptome der Krankheit, aber keinen Einfluss auf deren Verlauf, die Heilung Rückenschmerzen gehören zu den entzündungshemmenden Medikamenten nicht.

Schmerzmittel und entzündungshemmende Medikamente gut Schmerzen beseitigen, aber Sie nicht beheben der Ursache.

Der Komplex der medikamentösen Therapie unbedingt umfassen Muskelrelaxantien. Diese Medikamente beseitigen die pathologische Krampf der Skelettmuskulatur Lendenbereich (pathogenetische Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken), was erleichtert die Schmerzen.

Ein guter Helfer bei der Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken, die durch die Einklemmung oder Entzündung der spinalen Nervenwurzeln sind B-Vitamine, die Stärkung und Förderung der Wiederherstellung von beschädigten Bereiche des Nervengewebes.

Wenn der Schmerz stark ist, dann bewerben Lokalanästhetika für regionale Blockaden, so dass die Zeit die Schmerzen zu lindern, bis Maßnahmen ergriffen werden zur Beseitigung der Ursache.

Krankengymnastik

Bewegungstherapie wird nur nach de saevitia remittebatur Schmerzen, während Exazerbation ist es kontraindiziert. Der Schlüssel zum Erfolg in der Regelmäßigkeit der Durchführung der Trainings. Übungen zur Stärkung der Rückenmuskulatur sollten jeden Tag durchgeführt werden. Ideal, wenn für Sie ein solcher Komplex holt diplomierter Physiotherapeut und lernen alle Feinheiten der übungen.

Im Extremfall, Sie können lernen und selbst (finden Sie eine große Anzahl von Filmen mit konkreten Beispielen Bewegungen). Die Hauptsache ist es notwendig, sich bei der Ausführung der gymnastik – es ist kein Schmerz. Wenn die Bewegung die Ursache Ihrer Schmerzen im unteren Rücken, dann ist die Amplitude zu vermindern oder ganz darauf zu verzichten. Solche übungen zu Hause können Sie nach und nach Nackenbereich zu stärken die Muskeln und die Schmerzen loszuwerden.

Massage

Vorteil Massage für die Gesundheit des Rückens ist schwer zu überschätzen. Die Hauptsache ist, dass er richtig durchgeführt wurde und richtig. Und dafür müssen Sie zuerst einen guten, erfahrenen und diplomierten Masseurin.

Massage aktiviert die Prozesse der Blutzirkulation im geschädigten Gewebe, fördert Ihre Ernährung und Ausscheidung von toxischen Substanzen. Massage, da und Bewegungstherapie erfolgt nur außerhalb der akuten Erkrankung.

Physiotherapie

Behandlung und Vorbeugung von Rückenschmerzen bedeutet die Anwendung einer großen Anzahl von Arten von physiotherapeutischen Behandlungen. Sie alle Zielen auf die Verhinderung der degenerativen Prozesse in der Wirbelsäule und Erneuerung der beschädigten Strukturen.

Am häufigsten in der Behandlung von lumbalen Schmerzen gelten:

  • Magnetfeldtherapie;
  • Laserbehandlung;
  • Ultraschall-Therapie;
  • Elektrophorese;
  • thermische Verfahren;
  • Balneotherapie;
  • Schlammpackungen;
  • Paraffin-und ozokeritnye Applikationen.
Chirurgische Behandlung

Operationen wegen degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Lendenwirbelsäule führen nur in Extremfällen, da solche Manipulationen haben ein sehr großes Risiko. Operieren nur Patienten mit intervertebralis Hernien, die dazu führen, ständige Schmerzen oder Patienten mit Zeichen der Kompression des Rückenmarks.

Methoden solcher Operationen gibt es viele – von der offenen neurochirurgischen Operation zur Entfernung des Patienten Festplatte bis zu endoskopischen und Roboter-Eingriffe mit Ersatz der beschädigten Festplatte auf künstliche oder bioengineering Prothesen.

Unkonventionelle Behandlungsmethoden

Akupunktur Akupunktur zur Behandlung von Lenden

Die Behandlung von Injektionen mit Nadeln Antike gilt für die Bekämpfung der verschiedenen Krankheiten. Die moderne Akupunktur ist eine wirksame Alternative Methode zur Behandlung von Rückenschmerzen. Außerdem die übliche Akupunktur heute ergänzt durch die Einführung von verschiedenen biologisch aktiven Substanzen an der Stelle durchstechen, dem Einfluss eines Magneten oder Laser, die weiter erhöht die Effizienz der Methodik.

Manuelle Therapie

Weit verbreitet in der Behandlung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen und seine Folgen. Das Wesen besteht in der manuellen Einwirkung auf die Wirbelsäule, Reposition falsch ausgerichtete Wirbel, die Befreiung von der Kompression der Nerven und als Folge die Beseitigung der Schmerzen. Aber man muss bemerken, dass es eine ziemlich gefährliche Behandlungsmethoden und die zur Durchführung solcher Techniken sollte nur ein zertifizierter Arzt manualniy der Internist.

Die volksrezepte

Vielleicht, Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken Volksmedizin ist sehr beliebt bei der Bevölkerung aufgrund seiner Einfachheit, Natürlichkeit und Zugänglichkeit der Zutaten für Rezepte, die große Erfahrung Ihrer Anwendung und Wirksamkeit. Es gibt sehr viele Rezepte der nationalen Behandlung, betrachten wir die beliebtesten.

  • Salbe auf der Basis von Rosskastanie wird wie folgt hergestellt. Das gras Kastanien mahlen in Pulver und fügen Sie die Fett und aphura öl in gleichen Anteilen. Schmieren oder zu verhängen Kompresse mit dieser Salbe können Sie 2-mal täglich bis zum Abklingen der Schmerzen.
  • Geriebenen Rettich oder Meerrettich mischen Sie mit saurer Sahne oder Sahne dichten und wenden Sie an kranke unteren Rücken in Form einer Kompresse. Colligationem Wollschal und zu Bett gehen. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die Schmerzen Abklingen.
  • Für das folgende Rezept benötigen die getrockneten Blätter der Klette. Wässern Sie Sie im kochenden Wasser und wenden Sie an Rücken, involvent in ein warmes Tuch. Halten Sie die Kompresse mindestens 1 Stunde.
  • Helfen bei Schmerzen im unteren Rücken reiben können. Hierzu machen die folgende Mischung. Zu mischen, Köln, zum Beispiel, ein Dreibettzimmer, eine Flasche JOD-Lösung, Tinktur aus Baldrian und getrocknete Paprika. Dann die Mischung sollte gut reiben Sie die betroffene Stelle und wickeln ihn ein warmes Tuch für die Nacht.
Die volksrezepte gut beseitigen Schmerzen im Rücken, aber Ihre Verwendung darf nur mit Zustimmung des Arztes.

Es gibt mehr als ein Dutzend, vielleicht mehr als hundert Rezepte der traditionellen Medizin. Aber in jedem Fall vor Ihrer Anwendung müssen Sie mit Ihrem Arzt zu konsultieren – nicht kontraindiziert ob Sie genau dieses Rezept.

Wenn Sie einen Wunden Rücken, und Sie nicht wissen, wo Sie anfangen Ihre Behandlung, dann besuchen Sie zuerst einen Arzt, der stellt die wahre Ursache der Schmerzen. Erst danach gemeinsam (und Ihre Experten) werden Sie in der Lage, den Sieg über Krankheit und Schmerz.

28.08.2018