Ursachen von Schmerzen in den Gelenken - Diagnose und Arten, Therapie mit Medikamenten und Naturheilmitteln

Was ist der Schmerz in den Gelenken

Medizinischen Sprache Schmerzempfindungen in den Gelenken Arthralgie genannt. Es entwickelt sich in bonum pertinent, Nervenenden, die sich in Schleimbeutel.

Ständige Schmerzen – der erste Indikator für die Erkrankung des Skelettsystems. Dies verschlechtert die Lebensqualität, die emotionale hintergrund. Selbstmedikation kann zu einem übergang der Krankheit in eine chronische Form, zu noch größeren Schäden. Das Hauptsymptom Arthralgie – periodische Ausbrüche schmerzende Schmerzen. Wie schmerzende Gelenke

Selbst der Schmerz-Syndrom ist keine Krankheit, es ist nur ein Symptom von anderen Krankheiten wie infektiösen und nicht-infektiösen.

Die Wahrnehmung, wie spüren schmerzende Gelenke, abhängig von dem Zustand des Nervensystems.

Ausgeglichener Körper praktisch keine Reaktion auf kleine Beschwerden, aber emotional instabil hat eine abgesenkte Schmerzschwelle.

Schmerz in Stärke und Dauer kann beschrieben werden als die Gelenke des Fußes: Behandlung von Erkrankungen der Füße und Merkmale

Warum Schmerzen die Gelenke der Finger auf der Hand: Ursachen und Behandlung tolerant – impatientes;

schwach – stark; scharfe – chronische; häufiger – seltene; transeuntis – lange.

Wenn Schmerzen die Gelenke mehr als einen Monat, wird es als eine chronische Form. Mit der richtigen Behandlung ist auf die Zeit vergeht (Remission), aber dann wieder Auftritt (akute Phase).

Diagnose

Auf diese Gelenke kann provozieren heftige Gefälle Umgebungstemperatur, körperliche überbeanspruchung des Organismus, falsche Ernährung, übergewicht, häufige Stresssituationen.

Warum Schmerzen die Ursachen von Schmerzen in den Gelenken verstecken können in den auftretenden pathologischen Prozessen (Verstauchung, Entzündung, Stoffwechselstörungen).

Es ist typisch für solche Krankheiten, wie synovitis, Arthritis, Gicht, Arthrose usw. zu Provozieren Beschwerden können eine Vielzahl von Faktoren, die Sie bestimmen Risikogruppe:

  • Alter über 50 Jahre;
  • genetische Veranlagung;
  • Geburtsschäden;
  • chronische Krankheiten;
  • Verletzungen;
  • Frakturen;
  • Geschlecht (Frauen sind häufiger betroffen);
  • Perioden, wenn der Mensch anfängt, Wiegen mehr als die Norm.
Warum schmerzten die Gelenke in den Extremitäten, wo es die Bindegewebe?

Dieses Problem kann auftreten auf Grund von Störungen der Durchblutung der Synovia. Schmerzen und Steifigkeit kann auch auftreten, wenn inaequalis Ernährung.

Die Ernährung sollte Reich an wichtigen Vitaminen und Mineralien (Kalzium, Phosphor, Bor). humili gradu lebensstil – ein weiterer Grund, warum schmerzten alle Gelenke gleichzeitig, darunter leidet der Mensch.

Warum schmerzt der ganze Körper und die Gelenke Schmerzen sofort in den meisten der Gelenke des Körpers kann verschiedene Ursprünge. Die häufigste Ursache – erhöhte körperliche Belastungen, nach denen die angenehme Müdigkeit zu spüren (Sprunggelenk – Beine beim gehen Schmerzen, Schultern).

Noch dieses Verhalten kann auftreten im Zusammenhang mit: Infektionen, die begleitet von Temperaturanstieg (infektiöse Arthritis, Virus, infiziert, die das Hüftgelenk);

  • Entzündungen im Darm;
  • Störungen des blutbildenden Systems;
  • Intoxikation;
  • autoimmunen entzündlichen Prozessen;
  • Verschlimmerung der Arthritis oder Osteoarthritis;
  • Rheuma.

Schmerzten alle Gelenke und die Wirbelsäule als Hauptursache HIERFÜR wird der Fehler im Stoffwechsel von Knorpeln. Dies wird durch den Verlust von Glätte, werden Sie aspero, verlieren vagina synovialis Gelenkbereich Flüssigkeit, bilden sich Risse.

Der Prozess der Deformation kann durch solche Gründe:
  • Unterricht Berufssport;
  • Verletzungen;
  • laufende Infektionen, entzündliche Erkrankungen;
  • Unterkühlung;
  • Stress;
  • schwankender Körpergewicht.
Knie und Ellbogen

Diese Körperteile bestehen aus einer Verbindung mehrerer Knochen (Gelenk), die Knorpel bedeckt mit einem Tuch.

Charakteristische Läsion vorhanden sein wie auf der einen Seite, und gleichzeitig auf zwei. Knie und Ellbogen haben wenig Muskeln und Fett, gut palpated. Von einem erfahrenen Arzt leicht zu erkennen, die Ursache der Krankheit (Arthrose des Kniegelenkes akute Arthritis Schultergelenke, rheumatoide Arthritis etc).

Es kann sein:
  • chronische Entzündung der vagina synovialis Kanäle;
  • Trauma;
  • Veränderungen durch Verschleiß des Knorpels,
  • Verformung der Gelenke;
  • systemische Krankheit;
  • Adipositas.
Diagnose

Um der Rheumatologe stellte die richtige Diagnose und ernannte eine angemessene Behandlung, erfolgt die Analyse der schmerzhaften Symptome, die Sie beunruhigen, Diagnose über alle erforderlichen instrumentellen Techniken.

Das Pathologie und Speicherort bestimmen durch:

  • Röntgenaufnahmen;
  • Ultraschalluntersuchung;
  • Tomographie;
  • Arthroskopie;
  • artrotsenteza;
  • Untersuchungen der Synovialflüssigkeit.

Die Behandlung von Methoden und Möglichkeiten, als die Gelenke zu behandeln, sind unterschiedlich für jeden Einzelfall.

Sie teilen sich auf therapeutische (einschließlich. chirurgische Eingriffe, Massage, Physiotherapie, physikalische übungen) und Alternative (nicht-traditionellen Methoden der traditionellen Medizin).

Welche Methode der Behandlung zu verwenden, wenn die Schmerzen in den Gelenken, entscheidet der Arzt nach einer vollständigen Untersuchung des Patienten, unter Berücksichtigung seiner individuellen Besonderheiten, Ebene Einschränkungen der Beweglichkeit.

Traditionelle Behandlung

Dieses Verfahren zielt auf die Verringerung der entzündlichen Prozesse im Gelenk-Gewebe und Gelenk-Hülle. Medikamente Problem nicht sauber, sondern nur summitatem frondium Schmerzen auf der Verletzten Gelenkpfanne.

Dazu verwenden Sie ein nicht-steroidale antiphlogistika NSAR (Salben, Tabletten, Injektionen). Der Hauptzweck der NSAR – symptomatische Wirkung, so dass Sie in Kombination mit Medikamenten zur Behandlung der kleinen Gelenke – glukokortikoidami, hondroprotektorami (es Medikamente, die auf der Wiederherstellung der Beweglichkeit der Gelenke, Knorpel des betroffenen in verformten Gelenken).

Sie gelten Athleten für die Wiederherstellung der Beweglichkeit und Linderung von akuten Entzündungen des Hüftgelenks, die Gelenke der Ellbogen, der Füße, der Gelenke des Pinsels, wenn die Symptome der rheumatoiden Arthritis.

Traditionelle Methoden Traditionelle Methoden Vor der Verwendung von volkstümlichen weisen Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren. Beliebt und effektiv sind solche Methoden: Das Lorbeerblatt.

Für die Herstellung der therapeutischen Mittel erforderlich 30 Blätter Gießen 0,5 Liter kochendes Wasser, Kochen für 5 Minuten.

Die resultierende Brühe aufgießen 3 Stunden und beginnen zu trinken für 12 Stunden. Wiederholen Sie den Vorgang innerhalb von 3 Tagen, dann eine Pause für 7 Tage.

Kurs wiederholen nicht mehr als 2 mal pro Jahr.

Die Gelatine. Aus dieser Substanz zu tun Kompresse: Tuch eingetaucht in warmes Wasser, auswringen, Imprägnieren Gelatine, gefalteten Schichten, und über Nacht wird auf die Haut aufgetragen, vorher wickelte Frischhaltefolie abzudecken. Nützlich nehmen Sie die Gelatine nach innen.

Abb. Gekochter Reis wäscht die Salze, die identifiziert werden können durch den charakteristischen FRANGO. Vorher müssen Sie einweichen in Wasser – je länger, desto besser, in regelmäßigen Abständen zu Gießen. Wird die Schale auf nüchternen Magen, ohne Salz, im Laufe von 40 Tagen.

27.07.2018