Was durch die Schmerzen auf der linken Seite im unteren Rücken?

Übermäßige körperliche Belastungen, Probleme mit der Wirbelsäule und andere Pathologien sind in der Lage, verursachen Schmerzen in der linken Lende. Ziemlich oft unangenehme Gefühle wachsen in mehr schwere Symptome, wenn jede Art von Bewegung von Menschen verursachen starke Schmerzen. In einigen Fällen ist es schwierig zu bestimmen, was genau provoziert die Entstehung von Beschwerden im linken Teil der Hüfte, deshalb lohnt es sich, alle möglichen Gründe. Welche Faktoren und Arten wird durch die Schmerzen im unteren Rücken Links hinten, und was können die Gründe HIERFÜR sein wissen weiter.

Rückenschmerzen

Ursachen

Wenn der Schmerz lokalisiert ist direkt in der Lende, meistens ist es möglicherweise Hinweise auf Erkrankungen der Wirbelsäule. Aber kaum jemand weiß, was genau die lumbale Bereich enthält eine große Anzahl wichtiger Nerven, sondern ist auch verantwortlich für die Projektion des Schmerzes Nieren -, Darm -, Eierstock. Unter den harmloseren Ursachen, die Schmerzen im unteren Rücken auf der linken Seite, kann man folgende unterscheiden:

  • körperliche überanstrengung der Muskeln;
  • Entzündungsprozess Muskelgewebe, verursacht durch Unterkühlung;
  • mangelnde körperliche Aktivität und Bewegungsmangel.

Andere Gründe im Zusammenhang mit der Anwesenheit von Pathologien, betrachten wir weiter.

Krankheiten des Harnsystems

In diese Gruppe gehören solche Erkrankungen, wie:

  1. Pyelonephritis der linken Niere – durch einen entzündlichen Prozess, der trifft die parenchimnyje Gewebe und Niere Nierenbecken, ohne ihm zu erlauben, vollwertig trainieren Sie Ihre ausscheidende Funktionen.
  2. Glomerulonephritis ist eine entzündliche Erkrankung des Immunsystems Natur, bei dem die betroffenen Glomeruli der Niere, wodurch es zu unrentabel.
  3. Urolithiasis (IBC) – bestimmt hoher Salzgehalt im Urin, bilden die Konkremente (Steine), die fähig sind, die Verstopfung der Harnleiter.
  4. Zystitis – Entzündung der Harnblase, bei der die Infektion ausgesetzt ist wie der urinausscheidenden Kanal, und aus der Harnblase.

Alle diese Krankheiten sind in der Lage, provozieren Schmerzen in der linken Seite hinten am Rücken, so zögern Sie nicht mit Ihrer Diagnose und Behandlung.

Die Art des Schmerzes

Für jede Krankheit gibt es verschiedene Symptome. Blasenentzündung Brutstätte Schmerzen in der Leiste, und das Niveau der linken Seite des unteren Rücken ist eine irradiatio, wo die Schmerzen gibt. Pyelonephritis und glomerulonephritis definiert das Vorhandensein von spastischen und platzt Schmerzen von der linken Seite (wenn Entzündungsherd fällt auf die linke Niere) Lendengegend, schlimmer bei der geringsten gestus. Die Motschekamennaja Krankheit, die zeichnet sich durch das Vorhandensein von Steinen, bewegte und Clogs Lumen der Gallengänge, manifestiert akuten, schneiden und stechen Schmerz.

Als zusätzliche Symptome können Sie markieren das Vorhandensein von Schwellungen auf der Hautschichten, Probleme beim Wasserlassen und Fieber, was ist typisch für das Vorhandensein des entzündlichen Prozesses.

Lokalisierung

Lokalisierte Schmerzen im oberen Bereich der Lendenwirbelsäule, die sich auf den linken Teil des Rückens und der Gesäßregion.

Diagnose

Diagnose

Erkrankungen der Nieren und Harnwege in der Regel wie folgt diagnostiziert:

  1. Die Analyse des Urins und des Blutes – hilft, zeigen das Vorhandensein von Entzündung (Leukozyten erhöht), sowie der hohe Gehalt an Salzen.
  2. Nieren-Ultraschall – zeigt deren Status, das Vorhandensein von Tumoren und Steinen, sowie die Fähigkeit, Ihre Funktion zu erfüllen.
  3. Abtasten und klopfen Lokalisation der Nieren – wenn provoziert schmerzvergrößerung, bedeutet das, dass die Diagnose richtig ist.
  4. Röntgen-Bild – hilft, das Vorhandensein und die Abmessungen der Steine.

Behandlung

Da in den meisten Fällen der Krankheit provoziert die Entwicklung der pathogenen Mikroflora, dann verwendet Antibiotika bei der Behandlung von Generalisten. Für die Normalisierung des Abflusses von Urin und reduzieren Schwellungen Diuretika verwenden. Zusätzlichen Medikamente, die in der Lage normalisiert die Funktion des Harnsystems, sind:

  • Sorptionsmittel;
  • venotonics;
  • Spasmolytika;
  • Antimykotika;
  • Laktobazillen.

Alle diese Krankheiten, wenn keine rechtzeitige Behandlung, in der Lage, in eine chronische Form übergehen, berauben den Menschen ein erfülltes Leben.

Da es sich um eine Störung System, sollten Sie nicht ignorieren die Entstehung von Rückenschmerzen im Lendenwirbelbereich.

Erkrankungen der Atmungsorgane

Der ziehende Schmerz im unteren Rücken auf der linken Seite kann durch Erkrankungen, wie zum Beispiel:

  1. Linksseitige Lungenentzündung – Entzündung der linken Lunge, die durch die Anwesenheit von Pneumokokken, Staphylokokken und haemophilus Stäbchen.
  2. Pleuropneumonie – entzündlichen Prozess lokalisiert im unteren Teil der linken Lunge, die Erfassung Teil der Pleura (Pleuritis entwickelt sich parallel).
Atmungsorgane

Die Behandlung dieser Krankheiten ziemlich lange, und die Folgen können sehr traurig, bis zum Tod.

Die Art des Schmerzes

Bei Vorhandensein dieser Krankheiten tritt rapiente Schmerzen im unteren Rücken und in der linken Seite. Beim einatmen unangenehme Empfindungen können verstärkt werden, kommt Kribbeln im Bereich der linken hypochondrium. In fortgeschrittenen Stadien der Erkrankungen der Lunge Schmerzen kann einem umlaufenden und rapiente, gibt in der linken Seite und unten Lende.

Lokalisierung

Beschwerden nimmt im Bereich des Brustbeins, indem er in die Lende. Wenn der Grund nicht im Zusammenhang mit Pathologien der linken Lunge, der schnelle Atmung, die Lippen blau Anlaufen und den Temperaturanstieg nicht bemerkt.

Diagnose

In der Regel Lende Schmerzen bei vorliegen von Erkrankungen der Lunge gehören zu den zusätzlichen Symptomen, die sich bei der Erstuntersuchung des Patienten. Die weitere Diagnostik kann beinhalten solche Mittel wie:

  1. Röntgen-Aufnahme der Lunge – zeigt das Vorhandensein der Herde der Entzündung.
  2. Großes Blutbild, Urinanalyse.
  3. Sputum-Analyse auf die Identifizierung der Art des Erregers – hilft, wählen Sie die optimalen Behandlungsmöglichkeiten.
  4. MRT Thorax – gebraucht in sehr fortgeschrittenen Fällen, wenn die Krankheit befällt mehr als 50% des Volumens der Lunge.

Beratung erforderlich Laura und lungenarzt.

Behandlung

In diesem Fall, keiner von denen sein, und noch mehr mit dem Einsatz der alternativen Medizin, kann die Rede nicht gehen. Nur eine umfassende Diagnose mit der Platzierung unter der Aufsicht von Spezialisten, die kombiniert mit der richtigen Behandlung, können Sie zeigen einen positiven Trend in der Behandlung.

Die Hauptaufgabe der Behandlung – beseitigen Sie die Entzündung sowie die Schmerzen zu reduzieren. Dazu verwenden solche Gruppe von Arzneimitteln, wie:

  1. Tetracyclin-Antibiotika.
  2. Fiebersenkende und schmerzstillende Medikamente, die die symptomatischen Erscheinungsformen der Krankheit.
  3. Schleimlösende Medikamente und, Auswurf und beschleunigen Ihre Entlastung.
  4. Vitamin C, stärkt das Immunsystem.
  5. Expektorantien.

Wichtig ist ein warmes Getränk zu konsumieren in großen Mengen, so dass Sie schnell zu entfernen sterbenden Keime aus dem Körper, und hilft damit er schneller mit Entzündungen fertig zu werden.

Entzündung der Eierstöcke

Entzündung des Eierstocks

Oophoritis, das ist eine Folge der salpingita, durch die Anwesenheit von Entzündung im Eierstock, bei dem der Lende schmerzt auf der linken Seite. Pathogenen Mikroflora, diesen Vorfall in den Körper Eierstock durch den Eileiter, aktiv propagiert in einer unterstützenden Umgebung, und die Frau empfinden kann solche unangenehmen Symptome, wie:

  • Ausfluss aus dem Genitaltrakt;
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr;
  • schmerzhafte Regelblutung;
  • Absturz des Zyklus.

Die Art des Schmerzes

Akute Schmerzen, ziehende, sich in drückender.

Lokalisierung

Akute Schmerzen im unterleib lokalisiert, die sich auf den Bereich der Lendenwirbelsäule auf der linken Seite.

Diagnose

In Gegenwart ziehen und ziehenden Schmerz im Unterbauch und unteren Rücken brauchen die Konsultation des gynkologen, die einen solche diagnostische Maßnahmen wie:

  • Untersuchung auf dem gynäkologischen Stuhl;
  • Abstrich auf pathogene Mikroflora;
  • Uzi der Organe des kleinen Beckens;
  • laparoscopy.

Behandlung

Rückenschmerzen im Lendenbereich, die in direktem Zusammenhang mit anderen gynäkologischen Problemen, verschwindet nur dann, wenn Ihre Ursache behoben ist. Als Therapie oophoritis verwenden:

  1. Antibiotika-Therapie – bekämpft die Erreger der Entzündung.
  2. Schmerztherapie – lindert Schmerzen und unangenehme Symptome der Krankheit.
  3. Spasmolytika – sauber und Muskelkrämpfe.
  4. Immunmodulatoren und Vitamine, die zur Regeneration und Stärkung der natürlichen Schutzeigenschaften des Organismus.

Schwangerschaft

Zum Zeitpunkt der Schwangerschaft, insbesondere im Dritten Trimester, der Körper erfährt eine erhöhte Belastung. Ständige Gewichtszunahme des Kindes, sowie die Vergrößerung seiner Abmessungen, führt dazu, dass die Gebärmutter Druck auf den in der Nähe liegenden Gewebe und Organe. Dies kann zu provozieren unangenehme Gefühl, wenn es weh tut die linke Seite der Hüfte, zieht in der Seite, wodurch das Gefühl der Müdigkeit.

Schmerzen in der Schwangerschaft

Solche Symptome nicht im Zusammenhang mit der Pathologie und allein gehen nach der Entbindung.

Die Art des Schmerzes

Drückender, dumpfer, ruhen. Schlimmer bei Bewegung, selbst verschwindet nach Erholung.

Lokalisierung

Schmerzen im Bereich der Lende, indem in der Leistengegend und im Schritt.

Diagnose

Diagnostische Maßnahmen basieren auf der Untersuchung der schwangeren und Durchführung der Ultraschall-Untersuchung des Fötus.

Behandlung

Wenn keine sichtbaren Pathologien Frau empfehlen Turnen für schwangere, was Sie stärken die Muskeln des Rückens und der Lende, sowie mehr Ruhe und Zeit im freien zu verbringen.

Entzündliche Prozesse im Darm

Enteritis, Kolitis, Enterokolitis und Duodenitis ist eine Darmerkrankung, die durch die Anwesenheit eines Entzündungsprozesses. Sie alle betreffen verschiedene Teile des Darms, verursacht unangenehme Empfindungen und Probleme mit der Verdaulichkeit der Nahrung. Diese Erkrankung kann Schmerzen verursachen, nicht nur in Ihrer anatomischen Position, sondern auch in die Lende geben.

Dabei schmerzt der Rücken im Lendenbereich auf der linken Seite, Fieber und markiert Probleme mit einem Stuhl.

Die Art des Schmerzes

Akute, rapiente Schmerz, der entsteht überwiegend durch 15-20 Minuten nach der Einnahme.

Lokalisierung

Unangenehme und krampfartige Schmerzen sind im Bereich des Nabels, irradiate in die Lende.

Diagnose

Wenn der Therapeut während der Patientenbefragung hat den Verdacht auf eine Pathologie des Darmes, wird diese Diagnose:

  1. Analyse von Urin, Blut und Kot.
  2. Endoskopie von Magen und Darm, Biopsie.
  3. Darmspiegelung, helfen, bewerten Sie den Zustand des Darms und die Stelle der Lokalisation des Entzündungsprozesses.

Behandlung

Die Therapie hängt ganz davon ab, was war die Ursache der Krankheit. Verwenden in der Regel Antibiotika und symptomatische Therapie zu helfen, die pathogene Mikroflora zu zerstören, und entfernen unangenehme Schmerzempfindungen. Ein wesentlicher Teil ist die Ernährung.

Die Einhaltung einer strengen Diät mehrmals zu beschleunigen den Prozess der Regeneration der beschädigten Bereiche des Darms.

Pankreatitis

Wenn die linke Seite schmerzt die Lendenwirbelsäule, keinen Appetit, Erbrechen und Schmerzen im linken Oberbauch, dies deutet auf das Vorhandensein einer Pankreatitis – Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Entwickelt er aufgrund von Unterernährung, wo die vorherrschende fettige und süße Speisen, Alkohol und der Kontakt mit hochgiftigen Stoffen.

Pankreatitis

Die Art des Schmerzes

Akute Schmerzen, rapiente, sehr ähnlich dem Ischias. Höhepunkt der Schmerzen muss zum Zeitpunkt der Aufnahme der Nahrung.

Lokalisierung

Der Schmerz tritt im linken oberen Quadranten, wobei in der Lendenwirbelsäule. Vielleicht Umlauf.

Diagnose

Verwenden solche Methoden der Diagnostik, wie:

  1. Analyse von Urin, Blut und Kot.
  2. Ultraschalluntersuchung der Bauchspeicheldrüse.
  3. Ösophagogastroduodenoskopie.
  4. Palpation des linken hypochondriums.

Behandlung

In den ersten 2-3 Tagen nach einer Exazerbation der Pankreatitis des Menschen behandeln nach dem Prinzip der «Hunger. Kälte. Ruhe». Sie können nicht Essen und trinken, was kann noch stärker reizen die Bauchspeicheldrüse. Kälte auf das Gebiet Ihrer Lokalisation Schmerz betäuben, und die Ruhe hilft dem Körper, Tune auf eine baldige Genesung. Für die Behandlung nutzen solche Gruppen Honig Medikamente:

  1. Enzyme.
  2. Spasmolytika.
  3. Schmerzmittel.
  4. NSAR.

In einigen Fällen kann eine Operation erforderlich, wenn die beschädigten Bereiche der Drüse herausgeschnitten und gelöscht.

Es ist wichtig, eine strenge Diät einzuhalten, indem Sie fettige und gebratene Speisen, sowie alle Produkte, die eine erhöhte Belastung auf die Bauchspeicheldrüse auswirkt.

Erste Hilfe

Vor der Ankunft des Arztes muss der Patient, beruhigen und ruhigstellen. Geben Sie nicht Schmerzmittel, da Sie schmieren das klinische Bild der Krankheit, die es schwieriger sein eingangsdiagnostik.

So Ursachen von Rückenschmerzen können sehr vielfältig sein, einschließlich Pathologien der Organe des Verdauungstraktes, des kardiovaskulären Systems und des Stütz-und Bewegungsapparates. Sollten nicht selbst behandeln, da dies lebensbedrohlich sein.

Schmerz ist immer ein Grund für Arztbesuche. Keine Notwendigkeit, es zu beheben, sollten Sie Ihre Ursache zu bekämpfen.

12.09.2018