Salbe für die Gelenke zu Hause

Bereits in der Antike arabischen ärzte Beschäftigten sich mit der Untersuchung der Aktionen von Pflanzen, experimentiert mit deren Kombination, schrieben verschiedene Manuskripte. Durch diese Aufzeichnungen nützliche Rezepte der traditionellen Medizin kamen und bis in unsere Zeit. Die Arthrose der Hände geheilt speziellen Salben oder Medikamenten, die nach den Rezepten. Arthrose behandelt auf der Grundlage der kombinierten Ansatz, der verschiedene Möglichkeiten der Behandlung.

Im Verlauf der Forschung Ergebnisse der Auswirkungen Salben bei Arthrose der Hände und osteoarthritis, ergab, dass nur 7% des Medikaments in die Haut der Hände, da die Haut nicht genießen können mehr Medikamente. Deshalb Salben können dazu beitragen, bei der Erkrankung nur die Aufhebung seiner Symptome, aber nicht die Beseitigung der Ursache der Krankheit.

Ein Medikament kann nicht geheilt werden, Krankheiten wie Arthrose. Ärzte empfehlen die Anwendung eines ganzen Komplexes von Maßnahmen bei Arthrose und osteoarthritis, die beinhaltet die Behandlung der Volksmedizin, gymnastische übungen durchführen, die Erholung und die Behandlung in Sanatorien.

Beschreibung der verwendeten Salben bei Arthrose der Finger

Salben, als pharmakologischen Mitteln, sorgen für eine entzündungshemmende und analgetische Wirkung von Ihrer Anwendung. Je nach Art der Entzündung, sei es Arthrose oder polyostoarthrosis, es gibt verschiedene Salben.

Optionen für die Erstellung von Salben gegen Gelenkerkrankungen Hause Weg

artroz-lechenie-maz

Die Salbe selbst hergestellt werden können, indem geeignete Pflanzen. So kann man nicht nur, um Geld zu sparen das Familienbudget, sondern um hochwirksame Arzneimittel für die Behandlung der Gelenke.

Selbst zubereitete Salbe, die bei Arthrose der Finger, kann mehr nutzen bringen, als diejenigen, die

die Reifen werden von den Herstellern von Pharmazeutika. Bei der Verwendung von hausgemachten Salben können Sie ausschließen, dass der Schaden von Chemikalien durch den Körper.

Anwendung bei Arthrose Salben, die auf die Herstellung von Rezepte der traditionellen Medizin gelegt, vermuten die Verwendung von verschiedenen Pflanzen mit ähnlichen Eigenschaften Humanarzneimittel.

Salben, die bei Arthrose der Finger, nicht in der Lage, den Patienten vollständig zu heilen, sondern nur seinen Zustand zu erleichtern. Unbedingt erforderlich sind zusätzliche therapeutische Verfahren. Salbe ermöglicht dem Patienten abzunehmen Entzündung, wärmt und verbessert die Durchblutung, reduziert die Schmerzen. Salben helfen, die Ernährung der Knorpel und Gelenke, Sie fördern gleichzeitig die Durchblutung in den Geweben.

Wenn man die weiße Kreide, die in der Regel in der Schule, übergießen es mit Joghurt, sauerrahm und Joghurt gut mischen, dann den erhaltenen Masse schmerzende Gelenke schmieren kann. Dann bedecken Sie die Folie und Bandage für die Nacht. Dieses Medikament, kochte zu Hause, lindert Schmerzen, Verkleinerung der Tumore und verbessern die Durchblutung.

Um eine Salbe machen, können Sie 3-4 Esslöffel Haferflocken, die mit kochendem Wasser und dann Kochen für 5-7 Minuten, indem Sie auf ein kleines Feuer. Es stellt sich heraus dicker Brei, abgekühlt, um zu verwenden, vor dem Schlafengehen für die Nacht. Für den Erhalt der effektivste Ergebnis sollte vor kurzem gekochte Haferflocken.

Anwendung hellebore Kaukasus für die Herstellung der Salbe ist ein wirksames Mittel. Man braucht 20 G getrocknetes Kraut, gehackte bis zum Zustand des Pulvers. Dann gegenüber dem Medium erfolgt Additiv-Komponenten:

  • Öl (Pflanzenöl) - 10 G
  • Honig - 20 G
  • Senfpulver - 5 G.

Die ganze Mischung sollte im Wasserbad erhitzt und dann abgekühlt. Für die Lagerung von Mischungen müssen einen dunklen Platz, wo bleibt die Raumtemperatur. Reiben Sie die Salbe in der Hand bei Arthrose der Finger.

Salbe auf Basis von Calendula

Medizinische Eigenschaften ähnlich zu den Eigenschaften der ringelblume verwendeten Medikamente auf der Grundlage der Chemie, die enthalten salicin, das entsprechende Niveau der Wirksamkeit der Acetylsalicylsäure, also Aspirin.

Salben hergestellt mit der Verwendung von Ringelblumenblüten, ermöglicht die Aufnahme von Entzündung, und die Abreibung, die Sie im Hause hilft, entfernen Sie die Schwellungen und entspannen die Muskeln. Diese Salbe dient als Ersatz für alle bekannten Muskelrelaxantien, die helfen, entfernen Sie die Symptome der Arthrose.

Beim akuten Verlauf der Arthrose der Gelenke der Hand die Wirkung der Salbe auf der Basis von Calendula unwirksam, so dass eine überlastung von Patienten Knochen der Finger kann am Ende negativ auf den Allgemeinzustand des Patienten. Neben der Salbe auf der Grundlage von Calendula, es gibt auch andere sehr nützliche Rezepte, mit denen Kochen Sie selbst.

Die Hauptsache ist, genau zu beobachten Technologie der Verwendung von Salben. Im Gelenk belastend sollte, reiben Sie eine dünne Schicht und fixieren, indem Sie es mit einem Verband oder Folie Essen. Nachdem die Salbe verwendet, in der Regel die betroffene Stelle mit Wasser gewaschen.

Salbe für eine Vielzahl von Rezepten gegen Arthrose

Für die Herstellung der Salbe Zutaten verwenden:

  • Senf - 100 G
  • Salz (Lebensmittel) - 200 G.
  • Paraffin.

Das Ergebnis der Vermischung der Komponenten sollte man das Gemisch in Form einer Paste, es sollte an einem warmen Ort über Nacht, dann gründlich waschen Sie die gesamte Lösung nach der Verwendung des Arzneimittels.

Bereiten Sie die Salbe gegen Arthrose kann auf der Grundlage der folgenden Komponenten:

  • Blätter und Wurzeln des Beinwell - 1 und 2 El.
  • Olivenöl - 2 El.
  • Honig - ¼ El.

Die Wurzeln officinalis Beinwell sollte fein niedergehauen, ebenso wie die Blätter und den Honig zu einem flüssigen Zustand oder geschmolzenen Karton und kleben Sie ihn im Wasserbad. Der Komponenten machen die Mischung mit einem Mixer. Wenn empfangen wird warmes Honig-Paste, es sollte nachdrücklich auf die Gelenke, und auf der Oberseite mit einer Bandage oder Verband binden.

Die Salbe sollte bleiben die Hände am Tag, dann waschen. Speichern Sie können 2 Wochen im Kühlschrank. Für die Aufbewahrung von Salben lange Zeit, lassen Sie in den Gefrierschrank für 2-3 Monate.

Medikation bei Arthrose der Finger kann als Salbe, vorbereitet durch das mischen von solchen Kräutern, wie:

  • Hopfen.
  • Donnik.
  • Johanniskraut.

Notwendig, um zu mahlen und mischen Sie 10 G jeder der Gräser, indem Sie in die medizinische Vaseline-Mischung (50 G). Alle gründlich gemischt, bis zum erhalten des gleichartigen Bestandes.

Das Medikament gegen die Arthrose mit der Anwendung sabernik

Machen Sie eine Salbe kann unter Verwendung sabernik. Diese heilpflanze hat kriechende Wurzeln, die einen besonderen Wert, was es ermöglicht, verschiedene Krankheiten zu heilen, einschließlich Arthrose der Hände.

Muss man haben:

  • Handcreme in der Tube.
  • Tocopherol (Vitamin E) - 10 Tropfen.
  • Alkoholische Tinktur sabernik - 1 TL.
  • Tinktur aus Paprika - 1 TL.
  • Natürlicher Honig - 1 El.

Alle Komponenten benötigt werden gründlich gemischt, danach Salbe eingerieben mit kreisenden Bewegungen in die betroffenen Arthrose der Gelenke. Die Salbe sollte in einem kühlen Platz gespeichert werden. Dieses Medikament kann gut Schießen Entzündung der Muskeln, verringern die Auswirkungen von Schmerz-Effekte.

Das Medikament aus sabernik kann es als Werkzeug zum Schleifen. Einige der Medikamente, die hergestellten pharmazeutische Anlagen enthalten sabernik. Diese pflanze ist absolut sicher. Daraus kann man tun Tee, verschiedene Tinkturen zur Einnahme und einreiben, Salben.

Aus sabernik können Sie eine Kompresse machen. Ausgedorrte gras bestehen auf Wodka innerhalb von 4 Wochen. Eine Tinktur, die funktioniert, müssen Sie ausgegossen, und die Zusammensetzung der daraus nehmen nicht mehr als 20 Tropfen pro 1 mal am morgen und vor dem Schlafengehen.

Wenn eine Tinktur aus sabernik gelten als Kompresse, es wird auf eine halbe Stunde und isolierter. Kontraindikation sabernik ist nur das Vorhandensein überempfindlich. sabernik, wie jedes Medikament sollte nur nach Rücksprache mit dem Arzt, der soll eine genaue Diagnose.

Schmerzen im Knie: Behandlung zu Hause. Folk Heilmittel für die Behandlung der Kniegelenke

Den Bewegungsapparat des Menschen erfährt eine starke Belastung bei jeder Bewegung. Eine sehr komplexe Struktur haben die Gelenke sind oft entzündet und Verletzungen ausgesetzt. In diesem Fall erscheinen die starken Schmerzen, die es schwierig machen, die Bewegung einer Person und verschlechtern die Qualität seines Lebens. Besonders Häufig leidet der Kelch. Dieses Gelenk muss eine sehr große Belastung, vor allem bei Menschen mit übergewicht. Und Entzündungen oder Verletzungen bringen großes Leid.

artroskopija-kolennogo-sustava

Nicht alle Menschen wenden sich an ärzte über Schmerzen im Knie. Behandlung zu Hause für dieses Problem, jedoch nicht immer effektiv, da ohne Beseitigung der Ursache Schmerzmittel nicht helfen. Also das wichtigste bei diesem Problem - die richtige Diagnose. Und ärztliche Hilfe möglichst direkt, sobald Schmerzen im Knie entstanden ist.

Welcher Arzt kann helfen

Wenn das Problem nach der Verletzung, natürlich, Sie müssen sich an den Chirurgen-Orthopäden. Nur Sie können wirksame Mittel empfehlen für die schnelle Rückkehr der Freiheit der Bewegung. Aber es passiert, dass der Schmerz tritt plötzlich, ohne ersichtlichen Grund. An wen müssen Sie in diesem Fall? Vor allem, ist es ratsam, einen Therapeuten zu besuchen. Er ernennt Analysen und empfehlen Ihnen, welcher Arzt noch zu besuchen. Wahrscheinlich wird es Rheumatologen. In schwierigen Fällen, wenn die Diagnose nicht liefern kann, können Sie besuchen Neurologen.

Symptome Probleme

Die Krankheit kann plötzlich auftreten, das Knie in solchen Fällen jammert oder schießt einen stechenden Schmerz. Es verstärkt sich beim gehen, besonders beim bergab-oder Treppensteigen. Manchmal unmöglich wird, auch nur das geringste Beugung der Extremität, dass in hohem Grade erschwert jede Bewegung. Der Schmerz kann konstant sein, schmerzende oder stark, sondern kann auch auftreten, nur bei der Fahrt oder in der Nacht. Die Gelenke Schmerzen können nach einer starken Belastung oder einem langen Spaziergang. Lokalisierte Schmerzen am häufigsten im Knie. Aber könnte verwurzeln und hinten, unterhalb des Gelenks oder höher. Und die Schmerzen seitlich des Knies am häufigsten weist auf eine physikalische Beschädigung. Wenn die Krankheit chronisch, Schmerzen in regelmäßigen Abständen nachlässt, aber kann auftreten, nach jeder Belastung, Unterkühlung oder sogar infektiöse Krankheit.

Wen stören kann Schmerzen in den Knien

  • Vor allem gefährdet sind ältere Menschen.
  • Häufig Verletzungen ausgesetzt sind Sportler.
  • Leiden Menschen mit einer angeborenen Prädisposition für Erkrankungen der Gelenke.
  • Wer trägt unbequeme Schuhe.
  • Schmerzende Knie oft bei Menschen mit übergewicht, erscheinen das Problem kann auch während der Schwangerschaft.
  • Die berufliche Tätigkeit kann eine Verletzung der Funktionsfähigkeit der Gelenke, z.B. an diejenigen, die lange Knien oder hocken.

Wodurch entstehen Schmerzen

- Entzündliche oder traumatische Verletzungen des Knorpels und der Bänder. - Flüssigkeitsansammlung im Gelenk oder deren fehlen. - Ein eingeklemmter Nerv. - Starke Belastung infolge von übergewicht oder körperliche Erschöpfung. - Das eindringen eines Fremdkörpers in das Gelenk.

Ursachen für dieses Problem

- Am häufigsten genannt chronische oder akute Arthritis. Wegen ihm verringert sich die Elastizität der Bänder und ist die Ablagerung mineralischer Salze in den Gelenken, was und verursacht Schmerzen. - Ein wenig seltener ist die Arthrose - Läsion des Gelenkknorpels nicht entzündlicher Natur. - Meist wenden sich an den Arzt wegen Schmerzen in den Knien älteren Menschen, was im Zusammenhang mit altersbedingten Veränderungen in den Gelenken. - Knirschen und Schmerzen in den Knien können aufgerufen werden bursitis. - Verschiedene Haushalts-und Sportverletzungen auch oft dieses Problem verursachen. - Angeborene Pathologie, Stoffwechselstörungen oder bestimmte Krankheiten können auch die Ursache der Schmerzen in den Knien (Gicht, Lupus oder Rheuma). - Starke körperliche Belastung oder übergewicht. - Herz-Kreislauf-Erkrankungen und die Verschlechterung der Blutzirkulation im Kniegelenk können auch Schmerzen verursachen. - Die Ursache des Problems kann eine Infektion oder Tumor.

boli-v-kolennom-sustave-k-kakomu-vrachu

Wie die Krankheit zu behandeln

Behebung eines Problems nur mit Hilfe von Schmerzmitteln ineffizient. Zunächst einmal müssen Sie die Ursache der Schmerzen, in übereinstimmung mit Ihr der Arzt verschreibt Behandlung. In der Regel ist es komplexer. Was gehört in therapeutische Maßnahmen zur Beseitigung dieses Problems?

  1. Schmerzlinderung mit Hilfe von Kompressen, Salben und Tabletten.
  2. Die Behandlung der Krankheit, verursacht dieses Problem. Es kann durchgeführt werden wie in einer medizinischen Einrichtung, als auch zu Hause. Manchmal reicht es den lokalen Medien, aber vor allem benötigen Sie noch Medikamente für die orale Verabreichung oder durch Injektion. In schwierigen und fortgeschrittenen Fällen müssen Sie möglicherweise Chirurgie.
  3. Die Letzte Stufe der Behandlung sollte die Wiederherstellung der Beweglichkeit des Gelenks. Dies kann mit Hilfe der Physiotherapie, Physio-Behandlungen oder Massagen. Außerdem muss man wissen Präventions-Probleme, so wie der Kelch hat eine komplexe Struktur und ist sehr anfällig für Beschädigungen.
  4. Was noch wichtig ist, dass man bei Schmerzen in den Knien? Behandlung zu Hause unbedingt impliziert die Einhaltung einer speziellen Diät und Verzicht auf Rauchen und Alkohol, die können das Problem verschärfen.
30.07.2018