Rückenschmerzen: die Ursachen, wie man loswerden der Schmerzen, die Behandlung

Mehr als Unbehagen, hat dieser Teil des Körpers nur Möglichkeiten, Sie zu heilen oder zumindest vorübergehend die Symptome zu beseitigen. Lass uns verstehen, ohne Hysterie und in Ordnung: was der Fall sein kann und wie Sie Vorgehen.

Rückenschmerzen

Das erste, was du zusammen mit uns müssen zugeben, dass das ganze Leben ignorieren die Schmerzen im Rücken nicht gelingen. Kannst du gerne versuchen, aber am besten schau auf diejenigen, die bereits getan und jetzt (in fortgeschrittenem Alter) leidet an Ischias, und die Gliedmaßen taub. Glaubst du, umsonst Panik? Lass uns die Angst für die Wissenschaft. Rückenschmerzen ist der Anfang der Wehen, von denen man Thriller-Schießen – sind Sie dynamisch.

18 JAHRE

Du fleißig lernst – im wahrsten Sinne hältst den Rücken über den Büchern und einem Laptop. In den Momenten besonders traurigem Sitz der Arme Mann fängt an zu jammern. Aber in den Pausen zwischen den Paaren und Wanderungen in der Bibliothek du rennst, schwimmst, gehst tanzen – also Haltung bewahrt die relative Plastizität (D. H. wieder auf «glatte» Platz). Muskeln regelmäßig entspannen, Silhouette aufrichtet, und das Leben noch gefällt.

25 JAHRE

Du kommst aus dem Institut ein Publikum im Büro, wo es notwendig ist, eine Karriere aufzubauen. Den ganzen Tag. Rücken wieder kein Glück – Sie bückt sich über die endlosen berichten, und jetzt unglücklich Muskeln gezwungen, die meiste Zeit halten die Wirbelsäule in einer unnatürlichen Position. Daraus entsteht ein Muskel-Blöcke (dies ist, wenn der Muskel angespannt freiwillig nicht entspannt) hin und wieder bereit, mich daran zu erinnern.

In regelmäßigen Abständen auftauchen des beruflichen ōmuta, du erinnerst dich über die Aufrechterhaltung der Figuren – ein paar mal in der Woche (im besten Fall) machst du Fitness. Aber bei deinem (sitzende) lebensstil, die eine solche Belastung die Muskeln zu wenig. Sie brauchen mehr schrumpfen und (was noch wichtiger ist) zu entspannen, um reibungslos zu Pumpen Ernährung an der Wirbelsäule. Ohne «Nahrung» verschlechtern sich die Bandscheiben: ärzte früher nannte man diesen Prozess Osteochondrose, jetzt – degenerativen Veränderungen in der Wirbelsäule. Aufgrund der Tatsache, dass die Scheiben werden schwach und Dünn, Haltung bereit einrasten – in der Form, in der du sitzt am Computer.

30 JAHRE

Aber das Leben ist anders in diese Pläne – zum Beispiel, dass du Schwanger bist. Und hier ist der Bauch zieht bereits den unteren Rücken nach vorne, und die Muskeln sind ähnlich wie die Leitungen der hohen Anstrengung. Nach der Geburt die Wirbelsäule freut sich wieder auf die Stelle und Strecken Sie den Körper, aber Muskel-Blöcke fest zu halten ihn in der Kurve Zustand. Jetzt ist deine Haltung erinnert an den Buchstaben S – mit Mulde im unteren Rückenbereich (Dank Schwangerschaft) und Buckel im Bereich der Brustwirbelsäule (Dank Computer). Wirbel «bequem» * * * in einem Winkel zueinander und ungleichmäßig Druck auf die Scheiben – und die dementsprechend auch gelöscht werden ungleichmäßig.

45 JAHRE

Du bist schockiert von dem, was du hast, junge und glamouröse Frau, erlitt einen Hexenschuss im unteren Rücken (scheinbar nur etwas, hob den Enkel). Was zum Teufel ist das? Kannst du verstehen am anschaulichen Beispiel. Zeichnen Sie auf dem Papier den Buchstaben V und Dreh das Blatt um 90 Grad. Stellen Sie sich vor, dass unter diesem Winkel befinden sich die Wirbel in der Kurve der Wirbelsäule. Dazwischen die Bandscheibe. Einerseits hat es geklemmt (und dort hast du schon oft weh tut), und andererseits absolut frei. Was macht er? Reist dorthin, wo leer und geräumig – dies wird als «Vorsprung». Und die Festplatte ist egal, was dort, wo er hingefahren ist, werden die Nervenenden – er lastet auf Ihnen – du schreist und verlangst Schmerzmittel, Arzt und Gerechtigkeit. Hast jedes Recht: es ist nicht die übliche drückender Schmerz, sondern fast in der Hölle brennen.

60 JAHRE

Finger, die taub, Rückenschmerzen, Schweregefühl im ganzen Körper und andere Freuden der Osteochondrose Stahl für dich die Norm. Und du träumst nur darum, dass der Vorsprung zumindest nicht wuchs zu einem Leistenbruch, weil der Bruch noch schlimmer. In diesem Fall platzt die Bandscheibe, daraus ergibt sich der innere Inhalt, und die Nervenenden beginnen, drohen Lähmungen. Ein schwacher, aber ein Trost – auch dies ein Alptraum immer noch irgendwie beheben mit Hilfe von Massagen, übungen, Chiropraktik und Physiotherapie. Aber wenn ein Teil des Gels aufgetaucht, gehärtet, es ist bereits die Indikation zur Operation an der Wirbelsäule. Das heißt segelte.

Wie du weißt, unsere düstere Prognose ist nicht verpflichtet, nicht wahr. In jeder Phase bereitgestellt werden kann Prozess umkehren – und je früher du das machen, desto mehr Chancen auf Erfolg. Wir (hoffen) helfen dir, den ersten Schritt zu machen. Nur warnen, dass wir werden nicht für die schweren Varianten (die Bandscheibenvorfall und Vorwölbung). Solche Fälle fordern eine ärztliche Begleitung. Wir aber zuerst müssen Sie verstehen, wie restaurieren Rücken, in dem die akkumulierte Muskelspannung in der Summe mit Anomalien der Körperhaltung. Wie gehts?

Was kann ich tun

Der Hauptgrund ziehenden Schmerz im Rücken ist der Muskel überdehnen. Es würde scheinen, was ist dann das Problem: man muss die Muskeln entspannen, und dann geben Sie den Ton, um Sie angespannt und entspannt, und der Körper wird ganz.

«Wenn es auch nur kleine Fehlhaltungen, die Muskeln und der Knochenstruktur treten in eine Art Verschwörung, sagt der orthopädische Chirurg. Und nach einer Woche oder zwei Schmerz erneuert. Inverse Beziehung auch funktioniert. Wenn die zwingen den Rücken marschbereit und sorgfältig überwachen die Körperhaltung, die Muskeln verstärken den Druck und die Wirbelsäule zurück in den schlechten Zustand».

was tut der Rücken weh

Klingt traurig? Ist. Der Ausgang ist sehr einfach: die Arbeit an der Körperhaltung und den Muskeln des Rückens sollte eine systematische. Man muss systematisch und ordentlich benimmt, wie der Trainer Tigern, gewöhnen Körper entspannt Leben und bleiben in der richtigen Position.

Die Behandlung der Symptome

Millionen von Menschen auf dem Planeten leiden unter Rückenschmerzen und kann sogar mit Ihr gewöhnen. Aber du bist kein Masochist? Zanylo – muss es loswerden, und zwar schnell.

  1. Die Salbe. «Solche Behandlungen für Muskelschmerzen im Rücken durchaus gerechtfertigt, sagt der Neurologe. – Denn unsere Hauptaufgabe ist es, die Muskeln zu entspannen. Und die Wärme hier ein guter Helfer». Ihre Haltung zu korrigieren das hilft aber für eine Weile erleichtert die Existenz.
  2. Massage. «Bei Rückenschmerzen besonders empfohlen Ganzkörpermassage, auf dem wird der ganze Körper, – der Auffassung, der Gründer der Wellness-Praktiken. – Weil nicht immer schmerzt dort, wo es ein Problem gibt. Stell dir vor, dass du ein wenig brach Neoprenanzug und zusammennähe sein: die Naht bricht die Symmetrie des ganzen Kleid. Mit Muskelkraft die gleiche Geschichte: Schmerzen kann die Schulter, und der Grund wird in der überspannung der Muskeln des Oberschenkels. Auch wenn der Therapeut nicht in der Lage ist zu diagnostizieren, es durchstudieren der ganze Körper».
  3. Akupunktur. «Es ist gut lindert Schmerzen, so wie Moxibustion, geübte in den chinesischen Kliniken. Aber die letzten hinterlassen keine gute Spur auf der Haut – so dass ich für die Nadel», – teilt seine Erfahrung Alexej Mitrofanow. «Akupunktur und Akupunktur in der Regel hier wirklich funktioniert, meint Anna Vladimirov. – Leider in unseren Breitengraden einen guten Spezialisten zu finden in dieser Praxis schwieriger, als einen kompetenten Arzt. Aber es lohnt sich: wiederfinden – Sie werden es nicht bereuen».

Die Verankerung der erzielten

Je länger die Muskeln befinden sich in einem normalen Zustand, desto größer die Chance, dass die Kurve der Wirbelsäule passt sich dieser Norm – d.h. es wird nicht versuchen, wieder versenken kannst Muskeln in überspannungs-Bedingungen. Daher Massage und Akupunktur empfohlen Kurse von mindestens 10-15 Behandlungen (von wohltuenden Salben, du weißt, im globalen Sinne wird sich nichts ändern). Plus alle diese Aktivitäten muss man ergänzen Physiotherapie oder andere nützliche Tätigkeiten .

Chiropraktiker und osteopath

Wenn Ganzkörpermassage Kribbeln dich nicht nehmen, ist es Zeit, Hingabe in die empfindlichere Hände. Die wichtigsten Experten für die Beseitigung von Rückenschmerzen und die Ursachen für diese Qual – manuelle Therapeuten und Osteopathen. Diese Menschen «sehen mit den Händen» – können ertastet werden Muskelverspannungen zu lösen, zu finden, wo die «wachsen», und alle entspannen. Plus die ärzte arbeiten mit knöchernen Strukturen (können wir die Wirbel und Gelenke) und Osteopathen – mit den inneren Organen (korrigieren Ihre Arbeit, um diese nicht mehr übertragen Schmerzsignale an der Wirbelsäule, – glaub mir, es passiert).

«Osteopathen arbeiten sanft, ohne Schmerzen und Stress, Dr. – härter, – sagt Olga. – Aber diese und andere wieder darauf bestehen, sich auf das wesentliche: eine Sitzung wird nicht ausreichen. Umschulen zu Leben gewohnt sind, im gefalteten Zustand die Wirbelsäule und die Muskeln müssen schrittweise, systematisch und beharrlich». Der Verlauf der Behandlung im Durchschnitt dauern sechs Monate bis ein Jahr – vorausgesetzt, Sie gehen zum Arzt du wirst einmal im Monat-zwei. So wählen Sie den richtigen Chiropraktiker, Fragen Sie bekannte, die erfolgreich schmückten den Rücken.

Körperliche Aktivität

Die besten ärzte, Masseure zaubern können stundenlang über dich, schießende Schmerzen und beugt Muskel. Aber ohne deine aktive Handlungen Ihrer Bemühungen immer noch in die Röhre Fliegen. Also, was würden Sie tun?

  1. Yoga. Sie ist in unserem Land nicht immer korrekt gelehrt wird. Die gefährlichsten Ausbilder – junge Mädchen, die wirklich nicht verstehen, warum du das Bein hinter den Kopf nicht eingefahren. Gute Lehrer niemals zulassen, keine Schmerzen, keine übermäßige Spannung an Ihre Schützlinge. Plus vor dem Besuch in der Yoga-Klasse mit der Richtung bestimmen Sie. Zum Beispiel von dynamischen Ashtanga-Vinyasa-Yoga-Mann mit einem schlechten Rücken kann und sterben versehentlich. «Von allen vorgeschlagenen Varianten auf dem Markt besser wählen Unterricht in der Yogatherapie, rät Olga. – Sie sind speziell für Menschen mit problematischen Rücken».
  2. Pilates. «Diese Art der Ausbildung zu uns kam nicht so lange her, und die Kultur der Lehre beibehalten, sagt Anna Vladimirov. – Also Pilates – sichere und effektive Sache». Hauptsache, vor dem Unterricht mitteilen, der Lehrer über Ihre Probleme mit den Rücken – dann wird er sorgfältig überwacht deine Sicherheit und, wenn es notwendig ist, geben leichte Varianten der übungen.
  3. Fitnessraum. «Wenn gedankenlos den Rücken zu schwingen, kann man im wahrsten Sinne lebendig begraben, meint Olga. – Du sollst deinen Bodybuilder-Foren: die gebrochene Rücken steht an Erster Stelle in der Liste Ihrer Probleme. Menschen mit problematischen Rücken müssen abholen eine Reihe von übungen mit einem Lehrer, der weiß, wie man richtig kombinieren kraftbelastungen mit Spannstange, hat die Fähigkeiten für die Korrektur der Probleme mit der Wirbelsäule. Wenn ein kompetenter Trainer ist noch nicht gefunden, besser gehen nicht ins Fitnessstudio, und am Unterricht in der gymnastik (bei der Klinik oder in der Turnhalle)».
  4. Qigong. «Es ist eine sichere und effektive Weg, um die Gesundheit des Rückens, – sagte Olga. – In Bezug auf die Sicherheit solche übungen sind für jeden geeignet. Mit der Position der Komplexität der Belastung variiert werden kann». Qigong ebenso wie Pilates, prüft alle Problemzonen des Rückens, also streng individuelle Arbeit nicht notwendig.

Was ist gefährlich haltungsschwäche

Die Wirbelsäule direkt verbunden mit allen inneren Organen. Gehirn, Managing Ihrer Arbeit, überträgt Befehle über das Rückenmark. Von der letzten – durch die Nerven – Impulse werden in Herz, Leber, Nieren, Magen und andere Teile deiner inneren Welt. Wenn die Wirbelsäule Kurve, dann wird dieser defekt im Laufe der Jahre behindert den Durchgang der genauen und klaren Impulsen. Infolge der Organe beginnen, nicht mehr richtig zu funktionieren – und je älter der Mensch wird, desto auffälliger. Versuchen Sie, Experimentieren auf Ihre Mitmenschen: setze die Diagnose Freund (Nachbarn, Oma) – wenn du richtig liegst, mit großer Wahrscheinlichkeit.

21.09.2018