Rückenschmerzen

Schmerzen im Rücken oberhalb der Taille vertraut, viele Menschen. Mindestens einmal im Leben jeder von uns erlebt dies Symptom. Äußerung von solchen Schmerzen verbunden mit barer Brust und der Wirbelsäule, aber die Ursache kann nicht nur Probleme mit der Wirbelsäule. Wo nicht ersichtlich Schmerzen etwas oberhalb der Taille oder unten, rechts oder Links, es ist ein Signal des Körpers über Verletzungen bei der Arbeit. Ursachen von Schmerzen oberhalb der Taille tragen kann das pathologische oder nicht pathologische. Einige pathologische Ursachen werden im Zusammenhang mit systemischen Erkrankungen, andere verbunden mit Erkrankungen der Wirbelsäule oder der Muskeln. Der Schmerz kann sich als akute, ziehende, dumpfe, brennende, begleitet von Kribbeln, Taubheitsgefühl, den Rücken hinunter läuft. Die Intensität variiert von mild bis nicht erträglich, dass eine beliebige Bewegung. Kombiniert mit Schmerzen in der Hüfte, Unterschenkel, Fuß.

Pathologische Ursachen im Zusammenhang mit systemischen Erkrankungen, bei denen tritt der Schmerz in der Wirbelsäule oberhalb der Taille:

Spin
  1. Adipositas (übergewicht): wenn übergewicht die Wirbelsäule übermäßigen Belastung ausgesetzt, die täglichen Aktivitäten zu halten, dies führt zu einer allmählichen Verschleiß, Reduzierung der Höhe der Wirbelkörper und komprimiert die Nervenenden;
  2. Kompression von Nerven: dies ist die häufigste Ursache wenn der Schmerz im Rücken oberhalb der Taille Gürtel und stark Auftritt. Verteilt auf den Fuß. Darunter das Hüftgelenk, Oberschenkel, Gesäß. Und manchmal ganze Bein einschließlich des Fußes. Die Kompression kann durch eine Abnahme der Lenden-und Brustwirbel mit der möglichen Bildung von Bandscheibenvorfall.
  3. Tumor: aufgrund der Anwesenheit von Neubildungen, selten. Das Vorhandensein von Tumor manifestieren kann, wie der ziehende Schmerz, Rückenschmerzen knapp über der Hüfte. Tumore, die dazu führen, diese Art von Schmerzen : Nieren-Tumoren, Neubildungen Rachitis, Lipom, Fibrosarkom, Knochenmetastasen von Tumoren, die sich in anderen teilen des Körpers (bei diesem Verlauf der Krankheit Schmerzen zu stark ausgeprägt).
  4. Spinalkanalstenose: eine degenerative Erkrankung, verbunden mit dem Altern. Dies führt zu einer Kompression der Spinalnerven, was bringt die Entstehung von Schmerzen.
  5. Infektion: entzündliche Erkrankung verursacht eine Infektion. Auftretende Schmerzen direkt von der Knochenerkrankung, Z. B. Osteomyelitis oder Folge von Krankheiten wie Zystitis, Pyelonephritis, Prostatitis, etc.

Nicht pathologische häufige Ursachen für Schmerzen im Rücken und Lenden:

  1. Haltung: falsche Haltung im Laufe des Tages ist der Hauptgrund. Wer Häufig sitzt bei der Arbeit vor dem Computer nehmen können ungeeignete und falsche Position, die bewirken, dass die Spannung der Muskeln und belasten Lendenbereich der Wirbelsäule, was zu Schmerzen der Rückenmuskulatur oberhalb der Taille, die Entzündung. Und ebenso Schmerzen im Rücken oberhalb der Taille unterhalb der Schulterblätter
  2. Schwangerschaft: während der Schwangerschaft, vor allem gegen Ende der Periode, leiden Häufig unter Schmerzen in der Lendenwirbelsäule. Es ist verbunden mit einer Zunahme des Gewichts der Gebärmutter und nah an der Lendengegend der Wirbelsäule, wodurch es zu einer Entzündung, die Schmerzen verursachen.
  3. Nach der Geburt Zeitraum: ständige tragen des Kindes auf der Hand und nicht charakteristisch für die Bewegung, rufen die übermäßige Belastung auf die Wirbelsäule.
  4. Sport: kann Schmerzen verursachen wie muskulären Ursprungs, so und Knochen. Verursacht eine große Belastung, großes Gewicht, Spannung, mikrotraumen nach dem Sport oder wettkampf, Muskelkontrakturen, deren Folge Schmerzen sein.
  5. Stress und Angst: der Schmerz ist das psychosomatische oder psychogene Bereich, wodurch eine übermäßige Muskelspannung.
  6. Verletzungen: körperliche Verletzungen der Lenden-und Brustwirbelsäule.
Schmerzen

Unter den anderen nicht pathologischen Gründe nennen kann, Stühle, Matratzen, Sofas, Betten, Schuhe usw. in der Tat, wenn die Wirbelsäule hat eine gute Unterstützung beim sitzen, liegen, gehen, entstehen Entzündungen, die zu Schmerzen im Rücken.Schmerzen im unteren Rücken, über der Lende, Rücken rechts, ziehende Schmerzen im Nacken und kann ein Symptom für andere Krankheiten, die mit anderen Organen verbunden sind: Durchfall, Menstruationszyklus (abdominale Krämpfe), Erkrankungen der Organe des kleinen Beckens, Erkrankungen der Nieren, Dickdarm usw. So ein Schmerz ist ein Symptom, die Diagnose sollte daher gerichtet werden auf die Bestimmung der Ursachen. Körperliche Untersuchung, Anamnese, weitere Tests hilft Ihrem Arzt bestimmen, die Ursache und Behandlung verschreiben Schmerzen oberhalb der Taille und Rücken. Was muss man bei der Erscheinungsform der ersten Symptome und zu welchem Arzt Sie sich wenden? Das erste, was Sie tun müssen, konsultieren Sie einen Arzt-Neurologe. Er stellt Ihnen Fragen nach dem Charakter der Schmerzen und Standorte, Wiederholbarkeit, Häufigkeit des Auftretens, prüft die neurologischen Reflexe. Wenn Sie ernennt die diagnostische Untersuchung wie MRT (Leistung des Geräts sollte 1 TESLA und mehr) oder Computertomographie der Lendenwirbelsäule.

29.09.2018